Rayher Sortierbox mit Tragegriff

einfach und praktisch

  • Hersteller:
  • Material:
  • Gewicht:
  • Maße:
  • Rayher
  • Plastik
  • 0,45 kg
  • 40 x 32 x 19 cm
ShopPreis
Preis: 12,99€
Zuletzt aktualisiert am 24.11.2017
Zum Shop

Beschreibung

Um das komplette Nähzubehör platzsparend und vor allem gut und übersichtlich zu sortieren, ist ein Nähkoffer die ideale Lösung. Wer keinen Alukoffer haben möchte, der ist bei der Sortierbox der Marke Rayher Hobby genau richtig. Hierbei handelt es sich um eine Box mit vielen kleineren Fächern, die optimal dazu geeignet sind, um wirklich das komplette Nähzubehör einzulagern.

Section 1. Der Innenraum

Diese Sortierbox kann problemlos als Nähkoffer umfunktioniert werden. Es gibt insgesamt drei Etagen. Davon sind zwei Etagen mit zwei Trennwänden und somit mit acht Fächern ausgestattet. Eine der Etagen ist ohne Trennwand, sodass hier größere Gegenstände aufbewahrt werden können. Die kleinen Fächer hingegen sind ideal geeignet, um Garn, Nähnadeln, Maßband und Co. zu verstauen. Wer noch mehr Platz benötigt, kann sich weitere Etagen dazu bestellen und den Nähkoffer erweitern. Das ist vor allem für gewerbliche Nutzer praktisch.

Section 2. Die Maße

Die Maße können sich sehen lassen und wurden so gewählt, dass diese Box bei der Nichtnutzung platzsparend verstaut werden kann. Alle Nähutensilien befinden sich somit an einem festen Ort. Die Produktabmessungen liegen bei 40 cm x 32 cm x 19 cm. Zusätzlich handelt es sich bei diesem Produkt, im Gegensatz zu einem normalen Nähkoffer, um ein echtes Leichtgewicht. Mit gerade mal 454 Gramm lässt sich die Box optimal Händeln und wird selbst komplett befüllt nicht zum Kraftakt. Die Höhe der einzelnen Etagen liegt bei ca. 6 cm.

Section 3. Die Qualität

Die Qualität ist natürlich nicht mit der von einem robusten Nähkoffer aus Aluminium zu vergleichen. Trotzdem handelt es sich um eine robuste Bauweise. Als Material wurde Plastik gewählt, was natürlich dazu führt, dass es sich im ein besonders leichtes Produkt handelt, welches sich optimal transportieren lässt. Trotzdem ist es eine stabile und zuverlässige Aufbewahrungsmöglichkeit für das komplette Nähzubehör.

Section 4. Die Nutzung

Bei diesem Nähkoffer handelt es sich um ein Modell, welches den Besitzern einen hohen Nutzungskomfort bietet. Kein Wunder, denn durch die vielen kleineren Fächer lassen sich auch die kleinsten Nähutensilien einsortieren. Ob die unterschiedlichen Nadeln, verschieden farbiges Nähgarn oder aber Nahtauftrenner und Maßband, für jedes Nähzubehör kann ein separates Fach gewählt werden.

Durch den Henkel lässt sich diese Sortierbox wie jeder andere Nähkoffer auch, überall mit hin nehmen. Ob in den Urlaub oder aber wenn bei den Nachbarn Kleidung und andere Dinge genäht werden müssen, durch den leichten und problemlosen Transport ist man besonders flexibel. Des Weiteren besteht die Möglichkeit, diesen Nähkoffer durch weitere Etagen mühelos zu erweitern, was natürlich noch mehr Flexibilität bedeutet.

Section 5. Das Preis-Leistungs-Verhältnis

Im Bereich der Nähkoffer handelt es sich bei der Rayher Sortierbox um das wohl günstigste Produkt. Das liegt vor allem daran, dass die Herstellung aus Plastik so einfach gehalten ist. Trotzdem müssen Nutzer auf nichts verzichten. Der Preis liegt somit im unteren Preissegment, wobei sich die Qualität sehen lassen kann.

Section 6. Fazit

Zieht man ein Fazit, so wird schnell klar, dass es sich hierbei nicht um die typische Nähkoffer-Variante auf Aluminium handelt. Trotzdem bekommen Interessenten eine Aufbewahrungsmöglichkeit geboten, die besonders praktisch und vielseitig ist. Die Möglichkeit der individuellen Erweiterung durch weitere Etagen wird bei den normalen Nähkoffern nicht geboten, sodass sich diese Eigenschaft natürlich positiv von den Konkurrenzprodukten abhebt.