Nähen lernen

mit der richtigen Unterstützung kein Problem

Nähen lernen geht nicht von heute auf morgen, sodass sich viele Interessenten Hilfe dazu holen. Es ist schon lange kein Geheimnis mehr, dass das Nähen von Kleidung und Taschen immer mehr in Mode kommt. Unikate sind in. Aber nicht nur das Nähen dieser Dinge will gelernt sein. Auch die typischen Näharbeiten, die in einem  Haushalt anfallen, klappen nur dann, wenn man weiß, wie es geht.

Das Nähen lernen ist also unumgänglich. Aus diesem Grund gibt es mittereile eine große Auswahl an unterschiedlichen Nähbüchern, welche dabei helfen, die Grundlagen und Techniken kennenzulernen. Wir haben euch einige Bücher unterschiedlicher Autoren mit verschiedenen Inhalten herausgesucht und wollen diese im Folgenden näher vorstellen:

Bücher

Das große Singer Nähbuch

Grundlagen und Techniken

Die Marke Singer ist vor allem in Sachen Nähmaschinen sehr bekannt und steht für Qualität und Nutzungskomfort. Neben den Maschinen und etwas Nähzubehör, was ebenfalls aus dem Hause Singer bestellt werden kann, gibt es ebenfalls Nähbücher, die hervorragend dazu geeignet sind, um Nähen lernen zu können.

In dem Buch Das große Singer Nähbuch – Grundlagen und Techniken geht es jedoch nicht allgemein um das Nähen per Hand, sondern eher um das Nähen mit einer Nähmaschine. Alles, was erklärt wird, wurde mit Bildern hinterlegt, sodass es noch einfacher zu verstehen ist. Ein Buch also, auf das man wirklich bauen kann und was immer wieder hervorgeholt werden kann, um unterschiedliche Begriffe aus der Nähwelt nachzuschlagen.

Nähen Schritt für Schritt: Über 200 Techniken für Einsteiger
Preis: 16,95€
Zuletzt aktualisiert am 25.09.2017

Nähen Schritt für Schritt

Über 200 Techniken für Einsteiger

Wer Nähen lernen möchte, ist bei dem Buch Nähen Schritt für Schritt: Über 200 Techniken für Einsteiger von Alison Smith genau richtig. Hierbei handelt es sich um eine wirklich tolle und übersichtliche Zusammenfassung, sodass Nutzer immer wieder aufs Neue naschlagen können, sodass es sich nicht nur für Einsteiger, sondern auch für fortgeschrittene Näherinnen eignet.

Hier werden alle Grundlagen, die benötigt werden, um Kleidung, Heimtextilien und Accessoires zu nähen, erklärt und das so, dass es wirklich einfach zu verstehen ist.  Von einfachen Grundprinzipien über unterschiedliche Tricks, wie zum Beispiel das Abnähen am Saum, Taillenabschlüsse oder aber Kräuselungen bis hin zu Begriffserklärungen erfahren Leser hier wirklich alles, um die eigenen genähten Werke noch zu perfektionieren. Des Weiteren werden hier mehr als 50 verschiedene Stoffe sowie ihren Eigenschaften berichtet.

Nähen – Das Standardwerk

Mit vielen aktuellen Trend- und Spezialtechniken

Das Buch Nähen – Das Standardwerk: Mit vielen aktuellen Trend- und Spezialtechniken von Brigitte Binder ist sowohl als Lehrbuch als auch zum Nachschlagen genutzt werden kann. Viele Nutzer berichten, dass das Nähen lernen durch dieses Buch wesentlich einfacher und unkomplizierter war, sie aber auch nach einiger Zeit immer mal wieder einige Begriffe und Techniken nachschlagen.

Neben dem Buch, welches nicht nur Erklärungen, sondern auch Bilder beinhaltet, gibt es zusätzlich eine CD mit nützlichen Tipps, welche ebenfalls bei der Umsetzung behilflich ist. Hier werden unter anderem Themen aus dem Bereich Nähmaschine, Nähzubehör, Nähtechniken sowie Stoff- und Textilkunde behandelt. Aber auch Techniken für Wohnaccessoires kommen im Buch vor.

Ebooks

die perfekte Alternative

Neben den Nähbüchern gibt es ebenfalls eine Menge eBooks, welche dabei helfen, dass beim Nähen nichts schief gehen kann. Hier bekommen Interessenten mittlerweile eine nahezu unendliche Auswahl an vielen verschiedenen eBooks, mit denen man nicht nur nähen lernen kann, sondern direkt die passenden Schnittmuster mit bekommt, mit denen man Taschen, Kleidung oder andere Accessoires nähen kann.

Section 1. eBooks bei Makerist bestellen

Makerist ist ein Anbieter, bei dem die eBook-Ersteller ihre Werke anbieten können. Interessenten, die auf der Suche nach einem schönen Schnittmuster für das Nähen sind, können sich ganz in Ruhe umschauen und mittlerweile aus mehreren Tausend eBooks wählen. Diese lassen sich nun im Handumdrehen bezahlen und können anschließend problemlos runtergeladen werden, sodass die Schnittmuster zum Nähen direkt einsatzbereit sind.

Section 2. eBooks bei Dawanda online kaufen

Dawanda ist ebenfalls eine Plattform, auf der es Artikel rund um DIY gibt. So gibt es auch hier viele tolle und spannende eBooks mit wundervollen Schnittmustern rund um Kleidung, Accessoires, Taschen und Co. Aber auch Stoffe und Nähzubehör können hier ebenso gekauft werden, wie bereits fertig genähte Kunstwerke.

Section 3. eBooks in kleineren Shops bestellen und weiter shoppen

Aber auch kleinere Shops bieten eBooks an und sind sehr stolz auf die unterschiedlichen Schnitte, welche dabei helfen, die ideale Kleidergröße zu nähen, die Stoffe für die neue Tasche in der optimalen Größe auszuschneiden oder aber sich einfach mal inspirieren zu lassen. Neben den eBooks gibt es hier meistens ebenfalls tolle Anleitungen, die kostenlos sind oder aber wunderschöne Stoffe, die ebenfalls ganz bequem online gekauft werden können.

Section 4. Fazit

Wer das Nähen lernen möchte, kann sich das natürlich von der Mutter oder der Schwiegermutter helfen lassen. Die vorgestellten Bücher sind jedoch ebenfalls sehr gut geeignet und dienen zusätzlich nicht nur zum Erklären verschiedener Techniken, sondern auch zum Nachschlagen, wenn man mal nicht mehr weiter weiß. Wer bestimmte Schnittmuster zum Nähen sucht, damit die Kleidung in der jeweiligen Größe auch wirklich passt und Taschen sowie Accessoires garantiert gelingen. Hier werden der Fantasie keine Grenzen gesetzt und kein Wunsch bleibt unerfüllt.